Ich arbeite regelmäßig als Dozentin für Journalistenschulen. Meine Schwerpunkte sind "Audio-Podcast" und "Kolumnen Schreiben". 

Audio-Podcasts, also das Anbieten abonnierbarer Mediendateien, werden immer beliebter. Bundesweit hat sich die Nutzung von "Podcasts" in den vergangenen vier Jahren verdreifacht. Mittlerweile bieten Radiosender viele ihrer Sendungen als Podcast an. Online-Medien, Zeitungen und Print-Magazine erweitern ihre Geschichten um jederzeit abrufbare Podcasts. Und Podcaster können - ebenso wie YouTuber - über eigene Kanäle wie Audible, iTunes oder Spotify ihre eigenen Podcasts einem breiten Publikum zugänglich machen.

Im Seminar werden neben einem Überblick über die internationale Podcast-Landschaft, Ideen für einzelne Podcast-Formate oder -Serien entwickelt, die journalistischen Techniken und das Skripten sowie die produktionstechnische Realisierung  erlernt.

Ein gutes Beispiel für meine Arbeit ist die Podcast-Serie "Alyom", die ich zusammen mit dem Team 22 der Axel Springer Akademie im Rahmen ihres sechswöchigen Master-Projekts entwickelt habe.

„ALYOM – Syriens Kinder, das Giftgas & Wir“

© 2018 Tina Hüttl

Fotocredit: privat, Mirco Taliercio
 

Gut geschrieben ist gut gedacht. Kurt Tucholsky

  • w-facebook
  • Twitter Clean